Rotterdams Philharmonisch Orkest

Künstler
Lahav Shani Chefdirigent, Yuja Wang Klavier

Veranstaltungsort: Theater Heerlen

Service
Kartenpreise: € 92,50 // € 81,50 // € 75,– // € 69,– // € 39,–
(inklusive aller Gebühren)
Karten für alle Konzerte bestellen Sie online und telefonisch 0241 / 51 57 743
Details

Donnerstag, 2. Dezember 2021, 20:00 Uhr
Rotterdams Philharmonisch Orkest

Lahav Shani Chefdirigent, Yuja Wang Klavier

Veranstaltungsort: Theater Heerlen

Sergej Rachmaninow
Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18

Hector Berlioz
Symphonie fantastique op. 14

„Jedesmal, wenn ich es höre, zerbreche ich in Stücke“, sagt Marilyn Monroe in der Filmkomödie „Das verflixte 7. Jahr“ über das zweite Klavierkonzert von Rachmaninow. So ergeht es vielen bei den schwelgerisch-süffigen, unsterblichen Melodien dieses romantischen Meisterwerks. Und wenn dann noch der chinesische
Superstar Yuja Wang am Flügel sitzt! In Stücke zerbricht auch der Held der „Symphonie fantastique“ von Hector Berlioz.

Die Suche nach der Frau, in die er unsterblich verliebt ist, die jedoch nur in seiner Vorstellung existiert, treibt ihn zuletzt in den Wahnsinn. Fünf ebenso plastische wie kontrastreiche Szenen hat dieses imaginäre, rein instrumentale Musikdrama, mit dem der junge Berlioz international Furore machte. Allein seine vielen extravaganten
Klangeffekte verfehlen bis heute nicht ihre Wirkung.