philharmonie zuidnederland

Künstler
Valentin Uryupin Dirigent, Carolin Widmann Violine

Veranstaltungsort: Eurogress Aachen

Service
Kartenpreise: € 69,90 // € 61,90 // € 56,90 // € 49,90 // € 29,90
(inklusive aller Gebühren)
Karten für alle Konzerte bestellen Sie online und telefonisch 0241 / 51 57 743
Details

Donnerstag, 11. November 2021, 20:00 Uhr
philharmonie zuidnederland

philharmonie zuidnederland, Orchester
Valentin Uryupin Dirigent, Carolin Widmann Violine

Veranstaltungsort: Eurogress Aachen

Modest Mussorgski

Vorspiel zur Oper „Chowascht­schina“:
„Morgendämmerung an der Moskwa“
(Orchestrierung: Nikolai Rimski-Korsakow)

Benjamin Britten

Violinkonzert op. 15
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 „Pastorale“

Einen malerischen Tagesanbruch in Moskau hat Modest Mussorgski im Vorspiel zu seiner Oper „Chowan­schtschina“ in Töne gesetzt: Friedliche Grundstimmung, Glocken rufen zur Frühmesse, die Kirchenkuppeln glänzen im Licht der aufgehenden Sonne. 

Spanische Rhythmen finden sich danach in Benjamin Brittens Violinkonzert. Hier jedoch erklingt kein musikalisches Postkarten-Idyll, sondern ein kämpferisch-entschlossenes Stück, in dem sich der britische Pazifist auf den Spanischen Bürgerkrieg bezieht.

„Es ist ziemlich ernst, aber es gibt durchaus einige Melodien“, meinte Britten selbst über sein hoch-emotionales Konzert, das bei aller Expressivität auch seine lyrischen Qualitäten besitzt. 

Carolin Widmann, bekannt für ihre leidenschaftlichen Interpretationen klassischer wie zeitgenössischer Musik, ist die Solistin in diesem Meisterwerk. Danach wird es in Beethovens berühmter „Pastorale“ wieder beschaulicher, gibt sich der Wiener Klassiker darin doch ganz seinen – durch sommerliche Aufenthalte auf dem Land inspirierten – Empfindungen hin.